A+ A-

Meditation & Malen

Innehalten, Atem holen, bei sich ankommen und sich spüren, sich Zeit lassen und sich Zeit nehmen.

Mit einer Meditation lassen wir uns auf den Abend ein. Damit werde ich mir bewusst, dass diese Zeit nur für mich da ist. Eine Körperwahrnehmungsübung bringt uns näher an das Heile in uns. Ein Impuls – eine Fantasiereise, ein Märchen, ein Gedicht, eine Imagination – führt uns weiter zu uns selbst. Danach beginnen wir in Achtsamkeit zu malen und geben dem Raum, was sich gerade jetzt in Form und Farbe ausdrücken will. Es sind keinerlei künstlerische Kenntnisse notwendig. Die Seele weist uns den Weg. Im Anschluss ist noch Zeit, über die Bilder und das Erfahrene zu sprechen.

Zeit: Dienstag, 15:45 – 18:45 Uhr
Ort: ZAB-Zentrum
Start: Termine auf Anfrage
Preis (5x): Mitglieder 61 € / Nichtmitglieder 64 €
Leitung: Ursula Duch (Kunsttherapeutin)
Anmeldung: ZAB, Tel. 29 99 20 oder Ursula Duch, Tel. 864 16 08

Kategorien