A+ A-

Orientalischer Tanz und Gymnastik

 

Mit einer ausführlichen Gymnastik mit Elementen aus Yoga, Stretching und speziellen Bauchtanzvorübungen fangen wir an. Dies macht uns weich und beweglich, Verspannungen lösen sich.

Orientalischer Tanz ist eine Wohltat für Körper und Seele. Er ist ein besonders weiblicher und sinnlicher Tanz, Haltung und Beweglichkeit werden gefördert, die Koordination verbessert und auch das Gedächtnis trainiert. Nach einer Pause werden zu angenehmer orientalischer Musik einzelne Bauchtanzschritte und -figuren geübt, sowie Choreografien einstudiert. Auch freie improvisierte Tanz- und Gruppentänze stehen auf dem Programm.

Die Teilnahme ist mit jedem Alter – auch ohne Vorkenntnisse – zu jedem Termin möglich.

Bei Interesse bitte Kontakt mit dem ZAB-Zentrum oder der Gruppenleitung aufnehmen, auch wegen einer möglichen Probestunde.

Bitte mitbringen: Trainingskleidung, ein Hüfttuch und Gymnastikschuhe mit Ledersohlen.

Zeit/Ort:               Mittwoch, 15:00 – 17:00 Uhr, ZAB, 1. Stock

Preis (10x):          MG 62 € / NMG 75 €

Leitung:               Galina Böhm, Bauchtanzlehrerin